Home Kindergeburtstage Bilder Referenzen Spass und Geschenke Kontakt Impressum


Clown Nürnberg, Fürth, Erlangen - Euer Clown und Ballonkünstler für Erlangen, Nürnberg, Fürth, Herzogenaurach, Bamberg und Umgebung:


Clown Tini aus Erlangen


Clown-Show, Ballontiere, Kinderschminken und Kinderanimation für Kindergeburtstage, Hochzeiten, Feste und Firmenevents


Willkommen auf meiner Internetseite!


Bei "Bamberg zaubert"

Clown in Bamberg

Es ist mein Hobby Kinder auf lustige Art und Weise als Clown-in zu unterhalten.
Beruflich arbeite ich seit mehr als 10 Jahren mit Kindern. Unter anderem bin ich auch für den Kinderschutzbund und die Lebenshilfe ehrenamtlich tätig.

Auf Kindergeburtstagen und allen Festen ist die spassige Clownshow ein toller Höhepunkt für die Kinder.
Danach bekommt jedes Kind ein buntes Ballontier geschenkt, diese werden besonders geliebt.
Kinderschminken und vielfältige Kinderanimation ist auch gerne möglich.
Meine Heimat ist Erlangen, ich komme aber auch gerne nach Nürnberg, Fürth, Herzogenaurach, Forchheim, Bamberg und Umgebung.

Es ist einfach wunderschön Kinder als Clown zu unterhalten.

Ich freue mich auf Euren Anruf oder eine e-mail.


Viel Spass auf meiner Homepage!



Hier geht es weiter: Kindergeburtstage































Einige Infos zum Ballonmodellieren und Ballongas


Der erste Luftballon wurde 1824 von Professor Michael Faraday in London hergestellt. Er diente der Aufbewahrung von Wasserstoff und so kam es das der erste Luftballon schon schweben konnte. Heutzutage benutzt man für schwebende Ballons Helium bzw. Ballongas. Falls man bei einem Fest eine größere Menge an schwebenden Ballons benötigt kann man eine Druckflasche mit Ballonventil mieten. Ich besorge mein Ballongas direkt in Erlangen in den großen Baumärkten. Da es diese Baumärkte auch in Nürnberg und Fürth gibt sollte man auch dort problemlos Ballongas bekommen. Es ist relativ teuer aber wenn mehrere zusammenlegen ist es ein schöner Anblick wenn viele Ballons aufsteigen. Falls nur wenige, schwebende Luftballons benötigt werden zum Beispiel um jedem Kind auf dem Kindergeburtstag, Hochzeit, Familienfest einen zu schenken, könnt ihr gerne bei mir anfragen ob ich welche mitbringen kann.

Ballonmodellieren


Beim Ballonmodellieren werden spezielle, lange, dünne Ballons verwendet. Menschen die Ballons modellieren nennt man Ballonkünstler oder in Erlangen eben Ballonclown Tini ;-) Im Englischen nennt man das ganze balloon twisting dementsprechend taucht auch manchmal die Bezeichnung Ballontwister auf. Der Ballonkünstler formt aus den Ballons durch sehr unterschiedliche Techniken Ballonskulpturen die meist Ballontiere genannt werden. Natürlich gibt es Ballonhunde, Ballonpapageien, Ballonkatzen, Ballonhasen, Ballonmäuse, Ballonpferde und viel mehr Ballontiere. Es sind aber nicht immer Ballontiere, viele Jungs wünschen sich Ballonpiratensäbel oder Ballonschwerter, viele Mädchen auch Ballonherzen oder Ballonblumen (natürlich auch die Mamis) und viele Papis wünschen sich lustige Ballonhüte. Normalerweise macht ein Ballonkünstler eine Ballonskulptur aus einem einzigen, maximal zwei Ballons. Dies ist natürlich eine besondere Herausforderung da man sich vorstellen kann wieviele verschiedene Ballontiere der Ballonkünstler aus einem einzigen gleich aussehenden Ballon beherrschen muß. Dies ist aber auch sehr sinnvoll da natürlich dadurch das Ballontwisten gerade wenn viele Kinder da sind schneller geht und die Kinder nicht lange auf ihr Ballontier warten müssen. Es gibt noch Unmengen an unterschiedlich großen Ballons in den ausgefallensten Formen und Farben die ich auch schon fast alle beim twisten verwendet habe. Wenn einmal die Zeit gar keine Rolle spielt und ein Raum richtig toll mit Ballonskulpturen dekoriert werden soll kann ich so etwas auch gerne mal machen. Die Kinder lieben Ballontiere und auch die Erwachsenen sehen begeistert zu wenn aus einem einfachen Ballon in Windeseile eine Ballonskulptur entsteht. Leider ist Ballonmodellieren als Hobby eher weniger geeignet. Sämtliche Modellierballons welche ich bisher in Erlangen, Nürnberg oder Fürth zu Testzwecken gekauft habe waren ungeeignet oder überlagert. Deshalb bestelle ich meine immer frisch, zahle mehr und habe dafür immer eine gute Qualität da. Wenn ihr Lust habt das Ballonmodellieren mal auszuprobieren sprecht mich nach dem Auftritt an, ich schenke Euch gerne ein paar Modellierballons.




Zwei kleine Clowngeschichten


Ballonclown Tini und der Kindergeburtstag


Es war ein wunderschöner, warmer Sommertag. Clown Tini beschloss einen Spaziergang zu machen. Überall in Erlangen zwitscherten die Vögel und die Menschen hatten alle gute Laune. Clown Tini kaufte sich ein leckeres Schokoladeneis und setzte sich am Hugo auf eine Bank. "Erlangen im Sommer ist herrlich!" dachte sie. Als sie so da saß sah sie einen wunderhübschen, bunten Schmetterling umherflattern. Der gefiel ihr so gut daß sie hinter ihm herlief. Clown Tini lief also durch die Straßen Erlangens und folgte dem schönen Schmetterling. Am Ende der Nürnberger Straße flog der Schmetterling ganz hoch in den Himmel hinauf. Clown Tini war ganz begeistert und verfolgte ihn mit den Augen bis er in den Wolken verschwand. Da hörte sie plötzlich ein Schluchzen. Hinter einem Gartenzaun saß ein Mädchen im Sandkasten und weinte. "Warum weinst Du denn?" fragte Clown Tini. "Ich habe heute Geburtstag und keiner von meinen Freunden ist gekommen" sagte das Mädchen. "Oh, das ist aber schade, hast Du ihnen denn eine Einladung geschickt?" fragte Clown Tini. "Nein, hätte ich das denn machen sollen?" sagte das Mädchen. "Natürlich, sonst wissen Deine Freunde ja gar nicht das du heute Kindergeburtstag hast. Aber kein Problem, ich helfe Dir. Weisst Du ich bin nicht nur ein Clown, ich bin sogar ein Ballonclown und kann aus Luftballons die tollsten Fantasiewesen machen." Und Clown Tini blies einen langen Luftballon auf und formte daraus einen Papagei und setzte ihn dem Mädchen auf die Schulter. Dann formte Clown Tini noch einen bunten Papagei und setzte ihn sich auf die Schulter. "So und jetzt benutze Deine Fantasie." sagte Clown Tini. Plötzlich begannen die Ballonpapageien mit den Flügeln zu schlagen und Clown Tini und das Mädchen fingen an zu schweben. "Oh, das ist toll!" sagte das Mädchen. Beide schwebten immer höher und sahen Erlangen immer kleiner werden. Am Horizont konnte man schon Fürth und Nürnberg sehen, da kamen sie bei den Wolken an. "So, ich blase jetzt ganz viele lange Ballons auf und Du schreibst damit Deine Geburtstagseinladung in diese Wolke" sagte Clown Tini. Und das Mädchen schrieb mit den Ballons "Heute Kindergeburtstag" in die Wolke. Dann schwebten sie wieder langsam nach unten und als sie in Erlangen wieder landeten sahen sie schon, daß sich ganz viele Freunde im Garten des Mädchens versammelt hatten und sie schon erwarteten. Da feierten sie dann alle zusammen einen wunderschönen Kindergeburtstag und Clown Tini machte mit den Kindern viele lustige Späße und formte viele bunte Ballontiere. Seit diesem Tag nennen viele Kinder Clown Tini nur noch Ballonclown Tini.







Wie Clown Tini das Zaubern lernte


An einem wunderschönen Sonntag hatte Clown Tini einen Plan. "Heute fahre ich mal wieder nach Nürnberg und sehe mir die schöne Burg an." dachte sie. Gesagt getan, also machte sie einen Spaziergang durch Erlangen und lief zum Erlanger Bahnhof. Dort stieg sie in einen Zug nach Nürnberg. Gegenüber von ihr saß ein Mann der lustige Kleidung trug. Er trug schwarze Schuhe, eine schwarze Hose, ein schwarzes Hemd und auf dem Kopf hatte er einen witzigen Hut. "Wie nennt man diesen Hut?" fragte Clown Tini. "Das ist ein Zylinder" sagte der Mann und lachte. "Warum trägst Du denn einen Zylinder?" fragte Clown Tini. "Nun, ich bin ein Zauberer." sagte der Mann. Clown Tini hatte noch nie einen Zauberer getroffen und war sehr interessiert. "Bist Du ein Zauberer wie in den Harry Potter Büchern?" fragte sie. "Nein, die Zauberer welche Du meinst gibt es nur in Geschichten und Märchen. Ich bin ein Zauberkünstler, ich trete vor den Menschen auf und und zeige ihnen Kunststücke die wie echte Zauberei aussehen. Sie beruhen auf sehr viel Übung und den Gesetzen der Physik und anderer Naturwissenschaften." Clown Tini war überrascht: "Das ist ja spannend! Kann ich dann auch Zaubern lernen?" Der Zauberer freute sich über Clown Tinis interesse: "Natürlich kannst Du Zaubern lernen. Jeder der fleissig lernt und viel übt kann Zaubern lernen, es ist genauso wie bei allem anderen." Das ist toll dachte sich Clown Tini: "Wie kann man denn Zaubern lernen?" Der Zauberkünstler sagte: "Am besten kaufst Du Dir zuerst einen guten Zauberkasten und ich schreibe Dir noch ein paar gute Bücher für Anfänger auf." Clown Tini war den ganzen Tag ganz begeistert und hatte gar keine Augen für die wunderschöne Nürnberger Burg. Am nächsten Morgen ging sie als erstes in Erlangen in den Spielwarenladen in der Hauptstraße und kaufte sich einen Zauberkasten der ihr gut gefiel. Danach bestellte sie sich die Zauberbücher in der Buchhandlung schräg gegenüber. In den folgenden Wochen saß sie oft im Schlossgarten auf einer Bank und lernte aus den Zauberbüchern. Manchmal nahm sie auch den Zauberkasten mit und übte die Zauberkunststücke bis sie sie richtig gut konnte. Als sie soweit war rief sie den Zauberkünstler an und sie trafen sich. Clown Tini zeigte ihm alle Kunststücke welche sie gelernt hatte und er gab ihr noch viele Tipps was sie noch verbessern kann. "Herzlichen Glückwunsch!" sagte der Zauberer "Das war doch schon eine richtig schöne, kleine Zaubervorstellung." "Jetzt kannst du deine Zaubershow schon Deiner Familie und Deinen Freunden vorführen. Aber zeige jedes Kunststück nur einmal und verate niemals ein Zaubergeheimnis. Das sind ganz wichtige Regeln beim Zaubern damit Du und Deine Freunde immer viel Freude an der Zauberei haben." Clown Tini versprach das natürlich dem Zauberer denn sie wollte das den Menschen der Spaß an der Zauberkunst erhalten bleibt. Der Zauberer erzählte weiter: "Wenn Du alles vorgeführt hast und noch mehr lernen möchtest. In Nürnberg gibt es sogar einen Zauberladen wo Du noch viel mehr Zauberkunststücke, Zubehör und Bücher kaufen kannst." Clown Tini lernte und übte fleissig weiter und schon bald hatte sie ihre Familie und ihre Freunde mit einer tollen Zaubervorstellung begeistert. Sie kaufte sich noch ganz viele Bücher und bastelte ganz viele tolle Zauberutensilien. Clown Tini übte und lernte sehr viel. Natürlich hatten viele Menschen gehört das Clown Tini zaubern lernt und wollten auch einmal eine richtige Zaubershow mit ihr erleben. Deshalb fragten sie als das große Sommerfest in Erlangen kam ob Sie vielleicht auftreten würde. Da Tini sich gut vorbereitet fühlte sagte sie zu und so kam der große Tag des ersten richtigen Auftritts. Clown Tini war sehr aufgeregt aber sie ging mutig auf die Bühne und zeigte was sie vorher gelernt hatte. Nach der Zaubershow waren die Kinder und die Erwachsenen ganz begeistert und applaudierten richtig laut. Sogar der Zauberer aus Nürnberg war im Publikum und kam nach der Show zu ihr und sagte:" Das war toll, Du bist jetzt eine richtige Zauberin!" Da war Clown Tini sehr stolz auf sich denn sie hatte verstanden, daß man wirklich alles schaffen kann wenn man nur fleissig genug dafür lernt und übt.








Externe Links:





Hier gibt es tolle Partydekoration für den Kindergeburtstag

Webverzeichnis
Clown Tini aus Erlangen - Euer Clown für Nürnberg, Fürth, Erlangen - Lustige Clown-Zauber-Show und Ballontiere für Kindergeburtstage und Feste
Clown Tini für Erlangen, Nürnberg, Fürth
Alleinunterhalter Comedy
Firmenverzeichnis Robotinho.de
Künstler Erlangen

Webverzeichnis Webkatalog suchnase.de

Diese Seite ist gelistet im Infoportal "Kinder sind Zukunft!"

Infos für Familien mit Kindern zu:
Private Krankenversicherung Vergleich
Versicherungen
Baufinanzierung Berechnung
Makrofotos von Insekten
Hotels Tirol
Hautkrankheiten